Mittwoch, 22. Juli 2015

Der Tatort kommt ins Kino

Seit dem 10. Juli wird in Hambur, Brandenburg/Berlin, Moskau & Istanbul für den ersten Tatort gedreht, der sogar ins Kino kommen wird.

Aufwendiger und actionreicher  als bisher: In seinem persönlichsten Fall macht sich Hautkommisatr Nick (Til Schweiger) auf die Odyssee durch Europa.
Bisher kam der Hamburger Tatort mit dem Ermiztler-Duo Yalcin Gümer (Fahri Yardim) und Tschiller (Til Schweiger) bei seinen zwei Einsätzen wirklich gute Qouoten und nun sollen die noch recht neuen hamburger Kommissare als erser Tatort im Kino durchstarten.
Da man Til Schweiger ja bisher eigentlich eher aus seinen Kionfilmen kennt, und die Quoten bei seinem Tatort eigentlich recht gut waren, vielleicht genau die richtige Idee gerade ihn als ersten Tatort ins Kono zu bringen.

Gedreht wird noch bis zum 15. September und am 25. Februar 2016 wird Warner Bros. Pictures Germany den Film in die Kinos bringen. Im Fernseh wir dieser Hamburger Tatort dann aber erst 2018 zu sehen sein. Also wer ihn unbedingt sehen möchte kommt anders als sonst beim Tatort wohl nicht um einen Kinobesuch rum.


Fazit: Dass der doch mit seinen "erst" zwei Fällen neue Hamburger Tatort mit Til Schweiger recht quotenstark gewesen sein soll hat mich recht verwundert. Denn ich hatte da eher von Leuten, die den Tatort gucken gehört, dass sie ihnen nicht so gut fanden. Aber andererseitz machen ja auch Leute, die ihn nicht so gut fanden die Quote mit aus, da sie ihn ja trotzdem gesehen haben. Andererseitz, glaube ich hat er auch durch Til Schweiger eine etwas andere Zielgruppe angesprochen als der Tatort sonst so.
Ich bin ja jemand, ich schaue den Tatort mitlerweile regelmäßig, früher als ich kleiner war hat mein Vater ihn immer mal genaust, aber nicht so regelmäßig. Ich sollte ihn da ich noch kleiner war ja nicht mitgucken. Seit ich ihn aber sehen "darf" schauen wir ihn eigentlich immer regelmäßig zusammen. Ob ich mir diesen allerdings im Kino anschauen werde hängt glaube ich davon ab, ob jemand ihn mit mir sehen würde und ob er überhaupr bei uns im Kino um die Ecke laufen wird. Sonst werde ich eben bis 2018 warten und ihn dann im Fernseh sehen.
Was sagt ihr, findet ihr das eine gute Idee, dass der Tatort versucht ins Fernseteh zu kommen?
Also klar, da man Til Schweiger eher aus dem Kino kennt und sein Tatort eine etwas andere Zielgruppe anspricht als der Tatort sonst könnte das schon klappen. Aber ob der Tatort allgemein den Sprung vom Fernsehn ins Kino schafft denke ich eher nicht. Wir werden es aber shen und ich bin schon recht gespannt.


LG eure HannaLena90

Kommentare:

  1. Durch meinen Mann habe ich mich an Tatort gewöhnt und sogar ein wenig lieben gelernt ;) aber eins muss ich dir Recht geben, der Tatort von Till Schweiger gehört nicht dazu, denn wir fanden er war ein Flop :( ... zu gewaltvoll und wo war da eigentlich eine Handlung - es ging nur ums töten :( *Daumen runter, aber für Deinen Bericht *Daumen hoch !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns in der Familie ist es auch ein Ritual, dass wir sonntags zusammen Tatort gucken.
    Gehört einfach dazu :)

    Auf den Kinofilm bin ich schon gespannt!
    Liebe Grüße
    Eva
    www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich gucke keinen Tatort - irgendwie stimmt die Chemie zw. mir und dem Konzept nicht :-) Ich steh mehr auf CSI :P

    #Kommentiertag

    AntwortenLöschen